Kewatec Aluboat

Kewatec Passenger 2200

Kewatec Passenger 2200 ist ein schnelles Passagierboot mit zwei Dieselmotoren und RV-Getrieben. Es wurde für die geschützten Gewässer im schwedischen Archipel (Klasse SE-E) konzipiert.

Das Augenmerk bei der Planung von Passenger 2200 wurde nicht auf die höchstmögliche Passagierkapazität, sondern auf bequeme und sichere Räumlichkeiten für die Mitfahrenden gesetzt. Im Salon des Schiffes können 64 Passagiere an den Tischen, ohne zu drängeln, Platz nehmen. Weitere Sitzplätze findet man auf dem Sonnendeck. Bei Bedarf kann das Schiff auch für mehr Passagiere konzipiert und gebaut werden.

Der Salon von Passenger 2200 ist barrierefrei. Man steigt durch die Öffnung im Bugschanzkleid über eine hydraulische Rampe an Bord, und mit einem Rollstuhl kann man den ganzen Salon einschließlich der barrierefreien Toilette befahren. In die Toilette wurde eine Dusche eingebaut. Im vorderen Salon stehen den Passagieren zwei eigens für Rollstühle reservierte Plätze zur Verfügung.

Ihre Bagage können die Passagiere in den Vorratsraum in der Steuerbordseite des Schiffes bugwärts des Salons verstauen. Ihm gegenüber befindet sich eine Pentry, die es möglich macht, den Passagieren etwas zum Essen und zum Trinken anzubieten.

Neben den Passagieren wurde bei der Planung von Passenger 2200 auch an deren Besatzung gedacht. So ist die Sicht vom Steuerstand aus nach außen ausgezeichnet und macht besonders das vorgesehene Anlegen vorwärts einfach. Mithilfe von Kameras kann man ebenfalls beobachten, was hinter dem Schiff oder im Maschinenraum passiert. In die Steuerkabine auf dem gleichen Niveau mit dem Sonnendeck sind zwei Räume, die als Schlafkabinen für die Mannschaft benutzt werden können, integriert worden.

Die Passagiere verlassen das Schiff durch die Öffnung in der Bugschanze und steigen durch dieselbe Öffnung an Bord. Auch die täglichen Wartungsmaßnahmen – das Abfüllen der Kraftstoff- und des Wassertanks sowie die Entleerung des Schwarzwassertanks – erfolgen vom Bug aus.

In den kalten Jahreszeiten bleibt es mithilfe eines separaten Heizkessels sowie der Restwärme der Motoren drinnen an Bord der Passenger 2200 mollig warm. Darüber hinaus kann der Maschinenraum mit elektrischen Heizungslüftern geheizt werden.

Obwohl die Passenger 2200 über einen Frischwassertank verfügt, muss dieser Tank nicht zu oft abgefüllt werden, denn in das Schiff wird ein Wasserentsalzer zum Produzieren vom Frischwasser installiert. Den Strom gibt’s auch immer genug, denn neben den Lichtmaschinen der Schiffsmotoren und einer Landstromverbindung wird er auch von einem separaten 230 V -Dieselgenerator erzeugt.

Die Brandsicherheit von Passenger 2200 garantieren die fest in den Maschinen- und in den Tankraum eingebauten Feuerlöscheinrichtungen sowie eine Feuerlöschpumpe mit zwei Hydranten mitsamt den Feuerlöschschläuchen zum Schutz des Salons und des Deckgebietes.

Please, email me a brochure of this boat!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Modell Passagierschiffe
Länge 23.1 m
Beam 6 m
Verdrängung 30 t
Maschine 2x 800 HP
Kraftstoff 2000 LITER
Geschwindigkeit 27 KN
Besatzung 2
Passagiere 98

Galerie & Video