Kewatec Aluboat

Kewatec Passenger 1630

Kewatec Passenger 1630 mit seinen zwei Rümpfen wurde für geschützte Gewässer an der Küste, für die Binnenseen und für den Flussverkehr konzipiert. Es ist ein stabiles Passagierboot, das neben Menschen an Bord auch schwere Last auf seinem Vordeck tragen kann.

Passenger 1630 ist insgesamt für 55 Passagiere und zwei Besatzungsmitglieder zugelassen. 23 Passagiere zusammen mit dem Bootführer und mit dem Navigator finden in der geräumigen, warmen und belüfteten Kabine Platz. Die restlichen Sitzplätze befinden sich auf dem Vordeck.

Die Sitzkästen auf dem Vordeck können bei Bedarf abgebaut und ausgeräumt werden, damit Platz für eventuelle Last geschaffen wird. Die Bugklappe kann man hydraulisch senken und gegebenenfalls ein Auto über die so entstandene breite Rampe an Bord fahren. Die Passagiere benutzen die Schiebepforten in der Reling auf beiden Seiten des Bootes.

Das Boot hat zwei Außenbordmotoren mit jeweils 115 PS und insgesamt 500 Liter Kraftstoff in seinen beiden Tanks. Für die Hafenmanöver wird ein Bugstrahlruder mit Elektromotor in den Backbordrumpf eingebaut. Das Boot wird mit einer navigatorischen Grundausstattung versehen.

Modell Passagierschiffe
Länge 16.3 m
Beam 6 m
Verdrängung 9.99 t
Maschine 2x115 HP
Propulsion Außenborder
Kraftstoff 500 LITER
Geschwindigkeit 14 KN
Tiefgang 0.8 m
Besatzung 2
Passagiere 55
Klasse 1

Galerie & Video